Regal aus Eiche

Lange, ja sehr lange ist es her als ich zum letzten Mal was auf meiner Blogseite geschrieben habe. Gründe sind vielfältig; Frühling ist da (d.h. viel Arbeit draußen), und zwischendurch haben wir unser Haus außen verputzt. Naja, deswegen ist in der Werkstatt eher wenig weitergegangen.

Die Kommode ist nach wie vor in Arbeit, und hängt etwas hinten her. Gottseidank ist zwischendurch eine Anforderung von meiner Frau gekommen: ein Regal für den Wirtschaftsraum muss her. Nicht lange gewartet, habe ich mich auch schon an die Arbeit gemacht.

Rohe Eichenbohlen gesucht und in die Werkstatt gebracht, etwas “akklimatisieren” lassen und beidseitig mal gehobelt. Danach aufgeschnitten auf ca. 35 mm. Dabei habe ich die volle Höhe meiner TKS ausgenutzt (100,5 mm x 2 = 20 cm). Die geschnittenen Bretter wieder plan gehobelt und abgelängt. Das Ergebnis ist unten dargestellt, leider in sehr schlechter Bildqualität. Das untere Bild zeigt die fertig gehobelten Bretter zusammengebaut, allerdings noch ohne Verbindungen. Zu denen später mehr.

WP_000001 WP_000002
WP_000003

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s