Hammer C3-31

Nachdem ich schon öfters Anfragen bekommen habe, welche Maschine ich in meiner Werkstatt stehen habe, werde ich kurz über meine Hammer C3-31 berichten.

Das Baby steht seit ca. 4 Monaten in meinem Keller. Bestellt habe ich die Hammer bei der Hausmesse der Fa. Neureiter in Söding. Nach langem Gespräch mit einem Mitarbeiter von der Felder Gruppe selbst und ewigen Recherchen vorab, habe ich den Kaufvertrag im Mai 2010 unterschrieben. Habe die Entscheidung bis heute nicht bereut, obwohl es schon eine ziemliche Investition ist.

Zur technischen Spezifikation: die Hammer C3-31 habe ich mit einem 2m langen Formatschiebetisch und dem 1,1m Ausleger bestellt. Das Ding ist eine 4-fach Kombi mit 3kw (Säge, Abricht/Dicktenhobel, und Fräse). Dazu kommt noch extra der Langlochbohrsatz.

Bis jetzt reicht mir die Motorisierung mit 3kw. Die Säge schafft ohne Probleme 5cm Eichenbretter zu besäumen bzw. 10cm Fichtenstaffel längs zu schneiden.

Geliefert und kalibriert (also eingestellt) wurde das Gerät von der Firma Neureiter. Hat ca. einen halben Tag gedauert, aber zahlt sich aus. Aber hier nun die Maschine in meiner Werkstatt (während eines Projektes, also nicht extra poliert für die Aufnahmen Winking smile).

IMG_1702 IMG_1703 IMG_1704

Ein Gedanke zu „Hammer C3-31

  1. Pingback: Heimwerker-Blog » Blog Archive » Die besten Heimwerker Blogs: Holzblogger Bernhard » Heimwerker-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s